#Bundespraesident Steinmeier goes #VR!

#Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender bei #virtual #schooloftomorrow im @hkw_Berlin. Schüler*innen der #Friedensburg-Oberschule erklären ihre #VR Ideen für zeitgemäße Bildung.

#Frank-Walter Steinmeier y su esposa Elke Bedenkender en el evento de  #virtual #schooloftomorrow  en el @hkw_Berlin.Los estudiates de la #Friedensburg-Oberschule explican sus #VR  ideas vr educación actual.

A VIRTUELL SCHOOL OF TOMORROW (Schools of Tomorrow – HKW)

Schüler*innen der Kurse #Medien+Kommunikation von Frau Küchenmeister entwickelten neue Lernumgebungen.

Das Haus der Kulturen der Welt verwandelte sich am 13. und 14. Juni in eine utopische Schule. In einem experimentellen Stundenplan erprobten die FOS Schüler*innen der Kurse Medien+Kommunikation in Workshops, ihre Ideen für zeitgemäße Bildung in Virtual Reality für die Schule der Zukunft und präsentierten diese dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seiner Frau. 

Unsere Idee zur SCHOOL OF TOMORROW war:

Warum mit der Schule von Morgen nicht schon heute beginnen? Virtuelle Realität macht das möglich. Technisch ist sie längst bei uns angekommen, die Geräte und Programme sind da und alle können in die virtuelle Realität eintauchen. Allerdings wollen wir nicht einfach nur eintauchen, um uns berieseln zu lassen. In diesem Virtual-Reality-Workshop mit Mediale Pfade haben die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Räume entwickelt und selbst Fragen beantwortet… Wie werden wir einander künftig begegnen? Werden wir uns auch virtuell oder nur real treffen? In welchen Umgebungen treffen wir uns in der Schule der Zukunft? Wie können virtuelle Lernräume aussehen, in denen wir uns und andere sich wohlfühlen?

UNA ESCUELA VIRTUAL DE MAÑANA (Schools of Tomorrow – HKW)

Los estudiantes de los cursos #Medien+Kommunikation de Frau Küchenmeister desarrollaron nuevos entornos de aprendizaje.

El Haus der Kulturen der Welt se transformó en una escuela utópica los días 13 y 14 de junio. En un horario experimental, los estudiantes de FOS* de los cursos Medios+Communication probaron sus ideas para la educación contemporánea en realidad virtual para la escuela del futuro en talleres y las presentaron al Presidente Federal Frank-Walter Steinmeier y a su esposa.

Nuestra idea para la SCHOOL OF TOMORROW fue:

¿Por qué no empezar hoy la escuela de mañana? La realidad virtual lo hace posible. Técnicamente, ha llegado aquí hace mucho tiempo, los dispositivos y programas están allí y todo el mundo puede sumergirse en la realidad virtual. Pero no sólo queremos sumergirnos para ser rociados con agua. En este taller de Virtual-Reality-Workshop ¿Cómo nos encontraremos en el futuro? ¿Nos encontraremos también virtualmente o sólo en la vida real? ¿En qué ambientes nos encontraremos en la escuela del futuro? ¿Cómo pueden ser los espacios virtuales de aprendizaje en los que nosotros y otros nos sintamos cómodos?

 

Dazu machten wir 360°Fotos und gestalteten am Computer unsere digitalen Lernorte der Zukunft.

Tomamos fotos de 360° y diseñamos nuestros lugares de aprendizaje digital del futuro en la computadora.

 

Mit Programmcodes erweckten wir unsere eigenen virtuellen Welten zum Leben.

 

Con los códigos de programa dimos vida a nuestros propios mundos virtuales.

 

Erkunden und in Action erleben kann man sie mit Smartphone und VR-Brille in der Virtual Reality.

Pueden ser explorados y experimentados en acción con un smartphone y gafas de VR en Realidad Virtual.

 

Let’s immerse!

 


`JUST A FAKE´ Wer bist du?!?

Am ersten Tag unserer Woche im wannseeFORUM haben alle aus unserer Gruppe am Drehbuch gearbeitet. Unser Thema im wannseeFORUM war „Just a Fake“, das haben wir dann zu „Fake Accuonts“ umgewandelt. Unser Kursleiter Sven Jakob Engelmann hat uns viel über dien Kamera und den Ton erzählt so, dass alle überall mitmachen konnten. Geschauspielert haben: Paula, Yade, Nico, Alexander, Sra. Vinaccio und Martha. Beim Schnitt haben alle mitgeholfen. Younis und Oskar haben die Kamera und den Ton gemacht. Regie geführt haben Paula, Anasofia und Nico. Yade und Martha haben eine Präsentation vorbereitet und Paula hat das Filmplakat gestaltet. Wir hatten sehr viel Spaß beim Gestalten unseres Kurzfilmes „Wer bist du?!?!“ und waren alle sehr glücklich und zufrieden mit dem Endergebnis von unserer tollen Woche im wannseeFORUM.

Hier unser Film:

Wer bist du? from fosbe on Vimeo.

`JUST A FAKE´ The 6 Rules

Im Medienseminar am Wannseeforum mit dem Thema „Just a fake´´ haben wir an einem Horrorfilm gearbeitet. Das Drehbuch hatten wir schon längere Zeit vorbereitet.Unsere Gruppe hat sich zusammen für den Namen „The 6 Rules“ entschieden. Am ersten Tag haben wir die Drehorte festgelegt und die Rollen gemeinsam aufgeteilt. Am zweiten Tag haben wir mit den Dreharbeiten begonnen. Viele zweifelten daran, dass wir die Szenen nicht beenden könnten, doch mit Zusammenarbeit schafften wir es. Unsere Gruppe dankt Katja für ihre Hilfe.

Schauspieler: Alicia, Paola, Isabella, Paula, Juan, Frederick und Herr Fröhlich
Kamera: Isabella
Script girl: Pauli
Ton: Frederick, Tyron.
Schnitt: Paola, Alicia, Juan,Paula 

 

 

Wir sind auf das Ergebnis sehr stolz und hoffen es gefällt euch.

The Six Rules from fosbe on Vimeo.

`JUST A FAKE´ Reality News

Das Thema des Medienseminars war: Just a Fake (Fake News), unser Gruppenleiter war: Daniel Diez. Unsere Gruppe wollte sich Fake News selber ausdenken.
In drei Gruppen aufgeteilt, haben wir sehr viel mit Greenscreen, Animationen und anderen Schnitttechniken gearbeitet und haben dabei viel gelernt. Unter anderem haben wir auch im Freien gedreht und ein Filmplakat gestaltet. Am letzten Tag waren wir überwiegend mit Schneiden beschäftigt.

Abschließend kann man sagen das wir viel Spaß hatten und das es eine lehrreiche Erfahrung war bei diesem Seminar mitzumachen. Und nun viel Spaß mit dem Film!

Realtity News from fosbe on Vimeo.

Videoprojekt | Mein verrückter Schulalltag

In unserer MUK-Stunde haben wir ein Projekt gemacht, wo wir verschiedene Filmtricks ausprobieren sollten: Perspektiven, Zeitlupe/-raffer, vorwärts/rückwärts Abläufe.

Unterstützt wurden wir von Daniel Dietz Videography

Hier die Ergebnisse. Viel Spaß beim Anschauen!

Black ladies from fosbe on Vimeo.

Trixxx from fosbe on Vimeo.

Mein verrückter Schulalltag from fosbe on Vimeo.

iDouble – Chill your Life

Ein Werbefilm über das neuste Produkt der Videogruppe aus dem Kurs Medien + Kommunikation.

Sie wollen nicht mehr früh aufstehen, haben Stress wegen zu vielen Hausaufgaben und kommen in der Schule nicht immer mit. Dann haben wir genau das richtige. Der IDouble, siehe selbst und lass dich begeistern !

iDouble – Chill your Life from fosbe on Vimeo.

Videogruppe Sven

Darsteller
Greg/iDouble: Navid Reko
Steve Wayne: Paul Sierig
Mutter: Josephine Engewald
Vater: Christopher Müller

Mitwirkende
Regie: Josephine Engewald, Paul Sierig, Selina Hajdari
Regie Assistent: Philipp Hilsberg, Shirin Zeineddine
Kamera: Christos Amarantidis
Schnitt: Christopher Müller
Kostüm/Ausstattung: Shirin Zeineddine, Selina Hajdari